skip to Main Content

Die Jugendabteilung Freut sich auF eine spannende Saison und blickt mit Freude und Genugtuung auF die ErFolge des letzten Jahres zurück. Wir haben uber 130 Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten, diesen tollen Sport auszuuben – von der U9 bis hin zu den Grossen, die dann die Möglichkeit haben, in den Seniorenmannschaften mitzuwirken.

Den Schwerpunkt in der abgelaufenen Spielsaison bildeten die Verbandsmeisterschaften und  vielen VSS-Kinder-Turniere, bei denen unsere Mädchen und Buben wichtige Erfahrungen sammeln und zahlreiehe Erfolge feiern konnten. Beim Turnier in Cologne holten sieh die U10-Buben verdient den Turniersieg und die U12-Buben belegten den dritten Platz. Weiters nahmen auch eine U13- und U17-Buben-Mannschaft am internationalen Turnier in Rovinji teil. Hervorzuheben ist die herausragende Handballsaison der Damenmannschaft mit dem Vizeitalienmeistertitel der A2.

Die Trainings- und Wettkampftätigkeit in der neuen Saison ist inzwischen schon voll angelaufen. Mit knapp 150 Kindern von 6 bis 19 Jahren haben wir alle Hände voll zu tun. Dank der guten Zusammenarbeit mit zahlreichen Grundund Mittelschulen aus dem Raum Bozen, können wir viele Kinder für diesen tollen Mannschaftssport begeistern und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur sozialen und gesundheitlichen Betreuung der lokalen Jugend. Unser Trainer Sandro Fusina kann bei der Betreuung von insgesamt 7 Mannschaften auf die aktive Mitarbeit der Spieler der Serie-A-Mannschaft wie z. B. Mario Sporcic oder Gianluca Dapiran, zählen.

Andrea Menini, der unsere jungen Tormänner und Torfrauen betreut, wird auch  eiterhin eine hervorragende Arbeit als Torwarttrainer leisten. Um unsere Kleinsten kümmert sich weiterhin Manuela Walcher. Sie ist seit Jahren erfolgreich mit der U9 und U11 unterwegs. Um unsere U13/U15-Mädchen kummert sich Giulia Santoni, die heuer von Reinhold Mair unterstützt wird. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle unsere Trainer, Betreuer und vor allem unseren Gönnern und Sponsoren, ohne deren Engagement eine so erfolgreiehe Jugendarbeit nieht möglich wäre. Ich lade alle Handballfreunde recht herzlich ein, unsere Jugendspiele in der  Gasteinerhalle zu besuchen und die Kinder aktiv und fair zu unterstützen.

Allen Kindern und Jugendlichen, die den Handballsport kennenlernen möchten, bieten wir ein unverbindliches Probetraining an. Für jegliche Informationen kontaktieren Sie uns zu Bürozeiten bitte unter info@ssvbozen.it, oder Tel. 0471 262800.

Back To Top